Büchner/Kaminski/Löhr (Hrsg.), Abtreibung. Ein neues Menschenrecht?

Mit Beiträgen von:

Rainer Beckmann, Bernward Büchner, Maria Grundberger, Claudia Kaminski, Sophia Kuby, Peter Liese, Alexandra M. Linder, Mechthild Löhr, Martin Lohmann, Giovanni Maio, Katharina Pabel, Manfred Spieker

191 Seiten Paperback

ISBN 978-3-88289-811-8

Kommen Menschenwürde und das Recht auf Leben Kindern schon vor ihrer Geburt zu? Internationale Organisationen propagieren ein "Menschenrecht auf Abtreibung". Von UNO und EU gefördert, bieten sie die Tötung Ungeborener weltweit an, angeblich im Interesse der "reproduktiven Gesundheit" der Frauen und ihres Selbstbestimmungsrechts.

Die in diesem Buch gesammelten Beiträge setzen sich aus der unterschiedlichen Perspektive sachkundiger Autoren mit dieser Propaganda und Praxis kritisch auseinander. Sie zeigen ihre verhängnisvollen Folgen für die Frauen, die Familien wie für die Gesellschaft auf und beleuchten die Rolle der Ärzteschaft sowie der Medien.

Inhalt

Bernward Büchner

Zur Einführung

Katharina Pabel

Recht auf Abtreibung - Reproduktive Rechte der Frau?

Europäische Perspektiven

Rainer Beckmann

"Selbstbestimmung" über das Leben Ungeborener?

Bern ward Büchner

Weigerungsrecht statt Recht auf Abtreibung

Manfred Spieker

Missbrauch der UNO -

Der globale Kampf um die Legalisierung der Abtreibung

Alexandra Maria Linder

Ideologie statt Vernunft -

Die Abtreibungspolitik internationaler Organisationen

Peter Liese

Die europäische Dimension -

Welche Rolle spielen Europaparlament und Kommission?

Sophia Kuby

Die EU - Komplizin der Abtreibungspolitik in

Entwicklungsländern?

Mechthild Löhr

Der Abschied vom Tötungsverbot

Claudia Kaminski

Das Post-Abortion-Syndrom: Enttabuisierung in Sicht?

Giovanni Maio

Wenn das Hochproblematische zur Normalität wird -

Abtreibung und der Verlust einer Ethik des Lebens

in der modernen Medizin

Maria Grundberger

Erfahrungen mit Paaren im Schwangerschaftskonflikt

Martin Lohmann

Wehe, du sagst die Wahrheit!

Medien und Angst vor Aufklärung

Abkürzungsverzeichnis

Die Autoren und Herausgeber